maedchen_mit_windmuehle.jpg

Die Vorteile der Schleswig-Holstein Netz AG

  • Leistungsfähige und effiziente Netzstrukturen der Schleswig-Holstein Netz AG sorgen für preisgünstige Netzentgelte.
  • Die Schleswig-Holstein Netz AG steht mit ihren erfahrenen Mitarbeitern an 25 Standorten dank moderner technischer Ausstattung für höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit im Netzbetrieb.
  • Netzverbund und Finanzkraft der Schleswig-Holstein Netz AG bieten die Voraussetzungen, um auch in Zukunft den Netzausbau zur Integration Erneuerbarer Energien weiter voranzutreiben.
  • Bei extremen Störungssituationen können wir auf die Unterstützung des HanseWerkNetzbetreiberverbundes mit Fachkräften und Material zählen.

  • Im Aufsichtsrat der Schleswig-Holstein Netz AG sind vier Aufsichtsratssitze für Kommunen vorgesehen, vier Sitze für Arbeitnehmervertreter sowie vier Sitze für HanseWerk, wovon einer ein Vertreter der Landräte ist.
  • Auch in der Hauptversammlung haben die Kommunen durch ihr Abstimmverhalten umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Über verschiedene Beiräte wird der Einfluss der Kommunen zusätzlich gestärkt.
  • Angelegenheiten von wesentlicher lokaler Bedeutung einzelner Kommunen werden in den Beiräten erörtert und können bis zum Aufsichtsrat vorgetragen werden.

  • Über den Abschluss eines entsprechenden Gewinnabführungsvertrages zwischen HanseWerk und Schleswig-Holstein Netz erhalten Kommunen, die sich an der Schleswig-Holstein Netz AG beteiligen, eine feste und eine variable Gewinnbeteiligung.
  • Durch den Abschluss des Gewinnabführungsvertrages haben HanseWerk und die SchleswigHolstein  Netz AG die Voraussetzung geschaffen, dass die Kommunen weiterhin von der Gewerbesteuerverteilung der HanseWerk-Gruppe profitieren können.