arbeiten_an_freileitung_02.jpg

Stromnetz

Zum 1. Januar 2010 hat die HanseWerk AG bzw. ihre Vorgängerunternehmen ihren Netzbetrieb umstrukturiert und das bisherige Stromnetz auf die neue Schleswig-Holstein Netz AG übertragen.

Solange die Umstellung des Netzbetriebes mit ihren vielfältigen organisatorischen und operativen Maßnahmen andauert, wird HanseWerk für die Schleswig-Holstein Netz AG, alle davon betroffenen Aufgaben übernehmen.

Dadurch bleiben die wesentlichen Stammdaten und Kommunikationsparameter gemäß der GPKE zunächst bestehen. Für Netzkunden entstehen also vorerst keine wesentlichen Änderungen: Denn HanseWerk wird auch in nächster Zeit sämtliche vertraglichen Beziehungen abwickeln.