24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

80.000 Euro Investition in das Stromnetz in Wyk auf Föhr

11.12.2018

Schleswig-Holstein Netz erneuert kurzfristig rund 850 Meter Stromkabel.

Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) beginnt heute mit der kurzfristigen Erneuerung von rund 850 Metern Stromkabel in Wyk auf Föhr. Noch vor Weihnachten wird das Unternehmen in der Feldstraße, der Süderstraße, der Königsstraße sowie der Mühlenstraße die in den letzten Wochen störungsbehafteten Stromkabel auswechseln.

„Vor dem Hintergrund der Stromausfälle in den vergangenen Wochen haben wir beschlossen, die Kabelauswechselungen vorzuziehen und noch in diesem Jahr umzusetzen“, erklärt Sönke Nissen, Leiter des zuständigen Netzcenters in Niebüll. „Unser Ziel ist es, durch die Erneuerung der störungsanfälligen Stromkabel das Risiko von Folgefehlern und weiteren Ausfällen auf ein Minimum zu reduzieren. Im Fachjargon sagen wir, dass das Netz in Unruhe gekommen ist. Mit der Erneuerung der Kabelstrecken bringen wir wieder Ruhe ins Netz“, informiert Sönke Nissen.

„Um die Arbeiten noch vor Weihnachten abzuschließen und möglichst wenig in die Oberflächen einzugreifen, führen wir die Arbeiten überwiegend in geschlossener Bauweise durch und setzen das sogenannte „Horizontalbohrspülverfahren“ ein. Dabei wird in drei Metern Tiefe ein Bohrkanal freigespült. In diesen wird dann während des Zurückfahrens des Bohrkopfs gleichzeitig ein Leerrohr eingezogen. In dieses Leerrohr wird im letzten Schritt dann das neue Stromkabel eingezogen“, erklärt Matthias Feddersen, zuständiger Projektleiter aus dem Netzcenter Niebüll.

„Die Stromversorgung ist während der gesamten Zeit uneingeschränkt sichergestellt, da für die Montagearbeiten keine Abschaltungen erforderlich sind. Wir möchten die Anwohner jedoch um Verständnis bitten, dass es im Zuge der Arbeiten zu möglichen Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen kann“, sagt Sönke Nissen.

Die Arbeiten werden rechtzeitig vor Weihnachten abgeschlossen sein.