24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Bagger einer Fremdfirma beschädigt Gasleitung von SH Netz in Sankt Margarethen

09.10.2020

SH-Netz-Techniker sofort zur Stelle, um beschädigte Leitung zu reparieren.

Eine Fremdfirma hat heute gegen 8.00 Uhr bei Tiefbauarbeiten eine Erdgasleitung der Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) in der Hauptstraße in Sankt Margarethen beschädigt. Kurze Zeit später war der erste Spezialist des Netzbetreibers vor Ort und sicherte die Schadensstelle. Hierfür wurde die Erdgasleitung vor und hinter der Schadensstelle abgeschiebert und der Gasaustritt gestoppt. Reparaturarbeiten laufen bereits und sind voraussichtlich in den nächsten Stunden fertig. „Wir arbeiten mit Hochdruck für unsere Kunden in Sankt Margarethen an der Behebung der Störung, um die gewohnt hohe Versorgungssicherheit umgehend wiederherzustellen.“, erklärt André Linnenschmidt, Leiter des SH-Netz-Technikstandortes in Dägeling.   

Die Mitarbeiter von SH Netz aus dem zuständigen Netzcenter in Dägeling gehen im Anschluss von Haus zu Haus, um – wo nötig – die Heizungsanlage wieder in Betrieb zu nehmen. Die Mitarbeiter von SH Netz können sich ausweisen. Rund 200 Haushalte waren zeitweise ohne Gas.

Bei Tiefbauarbeiten sind im Vorfeld Leitungspläne beim Netzbetreiber anzufordern, um Schäden und Gefahren zu vermeiden. Diese können kostenlos bei SH Netz angefragt werden unter diesem Link >>