24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Fernsteuerbare Ortsnetzstation für Oelixdorf

03.04.2020

SH Netz investiert rund 41.000 Euro in die Versorgungssicherheit.

In Oelixdorf im „Kattenkuhl“ hat Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) eine neue Ortsnetzstation aufgestellt. „Mit der Modernisierung ist die hohe Versorgungssicherheit für unsere Kunden in Oelixdorf nachhaltig sichergestellt“, so Andre Linnenschmidt, Leiter des Netzcenters in Dägeling.

Die etwa garagengroße, rund 8,5 Tonnen schwere Ortsnetzstation entspricht dem neuesten Stand der Technik und ist fernsteuerbar. „Das Besondere an dieser Station ist, dass sie aus der zentralen Netzleitstelle von SH Netz in Rendsburg fernüberwacht und geschaltet werden kann. Im Störungsfall können wir so eine Netztrennung oder Netzumschaltung vornehmen und auf diese Weise den Fehler schnell ausfindig machen und beheben“, so der verantwortliche Projektleiter Klaus Dieter Bevers.

Ortsnetzstationen wandeln die Mittelspannung in die in Niederspannungsnetzen übliche Spannung von 400 Volt um, die für die Versorgung der angeschlossenen Haushalte benötigt wird.