24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Gasstörung in Nübbel kurzfristig behoben

07.03.2018

Betroffenes Leitungsstück wird in den nächsten Tagen komplett ersetzt.

Am Dienstagabend gab es in Nübbel einen kurzfristigen Einsatz des Bereitschaftsdienstes der Schleswig-Holstein Netz AG, weil Anwohner in der Birkenstraße Gasgeruch vernommen hatten. 13 Minuten nach der Alarmierung war um 21:45 Uhr ein Gasspezialist der Schleswig-Holstein Netz AG vor Ort und nahm den betroffenen Leitungsabschnitt außer Betrieb. Gleichzeitig wurden die Bewohner der umliegenden Gebäude von der Feuerwehr vorsorglich evakuiert und in einer Turnhalle untergebracht.

Noch in der Nacht wurde der Schaden, der an einem Übergangsstück zwischen zwei Rohren entstanden war, repariert, so dass die evakuierten Anwohner in ihre Häuser zurückkehren konnten. Die Hintergründe für den Schaden werden derzeit ermittelt. Mögliche Ursachen könnten der starke Bodenfrost sein oder Erdbewegungen, die im Rahmen von zuvor durchgeführten Tiefbauarbeiten entstanden sind.

Die Schleswig-Holstein Netz AG wird zusätzlich den betroffenen Gasleitungsabschnitt in den nächsten Tagen auf einer Länge von rund 65 Metern auswechseln.