24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Mit Strohfiguren und Wassermühle verziert

11.10.2019

Bürgermeister Wolf Mönkemeier und der stellvertretende Netzcenter-Leiter Andreas Stoelk freuen sich über gelungene Neugestaltung der Ortsnetzstation in Lutterbek.

Strohfiguren gibt es in Lutterbek künftig ganzjährig zu bewundern. Die „Probsteier Korntage“ zum Vorbild haben die Graffiti-Künstler von Highlightz, Vogt & Horn im Auftrag der Schleswig-Holstein Netz AG die tristen Wände der grau-grünen Ortsnetzstation in der Dorfstraße verschönert. In enger Abstimmung mit der Gemeinde ist auf dem Bauwerk auch die Alte Wassermühle verewigt worden.

Von der gelungenen Neugestaltung der Station überzeugte sich der Bürgermeister der Gemeinde Lutterbek, Wolf Mönkemeier, gemeinsam mit Andreas Stoelk, stellvertretender Leiter des zuständigen Netzcenters von SH Netz in Plön. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei Schleswig-Holstein Netz für diese tolle Idee sowie bei den Künstlern von Highlightz für die künstlerische Ausgestaltung der Station“, sagte Bürgermeister Mönkemeier.

In den zurückliegenden Jahren hat SH Netz bereits mehrere Hundert Ortsnetzstationen in ganz Schleswig-Holstein künstlerisch gestalten lassen. „Durch die Auswahl der Motive bringen wir unsere enge Verbundenheit mit der Region zum Ausdruck“, sagt Andreas Stoelk. Für den Netzdienstleister sind die garagengroßen Bauwerke unverzichtbar. In den Ortsnetzstationen wird der Strom aus dem Mittelspannungsnetz in haushaltsübliche Niederspannung umgewandelt.