24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Neue Hochdruck-Leitung für Seevetal

27.02.2019

Schleswig-Holstein Netz investiert 500.000 Euro in eine sichere Erdgas-Versorgung in Maschen.

Ab der kommenden Woche rücken die Bautrupps von Schleswig-Holstein Netz im Landkreis Harburg an: In Maschen in der Gemeinde Seevetal wird die Neulegung einer circa 400 Meter langen Hochdruck-Leitung beginnen. „Die 16-bar-Leitung wird vom Maschener Moor in die Alte Bahnhofstraße umgelegt“, erklärt Projektmanager Daniel Klingberg vom zuständigen Netzcenter Hittfeld. Insgesamt investiert das Unternehmen 500.000 Euro.

Die Arbeiten werden etwa fünf Monate andauern. Während dieses Zeitraums muss eine halbseitige Sperrung der Alten Bahnhofsstraße vorgenommen werden. „Für eventuelle Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen“, so Netzcenter-Leiter Marcus Bumann. „Wir versuchen, die Einschränkungen auf den örtlichen Verkehr so gering wie möglich zu halten.“

Nach Beendigung der Bauarbeiten für die Neulegung wird die alte 2,1 Kilometer lange Hochdruck-Leitung im Maschener Moor außer Betrieb genommen. Nennenswerte Verkehrseinschränkungen wird es bei diesen Tätigkeiten nicht geben.