24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Neue Ortsnetzstation in Uetersen

25.06.2020

SH Netz investiert 87.000 Euro in die Versorgungssicherheit im Kreis Pinneberg.

In der kommenden Woche geht die neue Ortsnetzstation von Schleswig-Holstein Netz im Founiermühlenweg in Uetersen in Betrieb. „Die Station steht bereits“, sagt Projektleiter Jochen Hell. Die Ortsnetzstation wandelt die Mittelspannung in die in Niederspannungsnetzen übliche Spannung von 400 Volt um, die für die Versorgung der angeschlossenen Haushalte benötigt wird. „Bislang stand unsere Station im Keller des Hochhauses. Der neue Standort befindet sich außerhalb des Gebäudes“, so Jochen Hell. Schleswig-Holstein Netz investiert 87.000 Euro in diese Baumaßnahme im Kreis Pinneberg.

Beim Umschalten auf die neue Ortsnetzstation kann es zu kurzzeitigen Stromausfällen kommen. Alle betroffenen Haushalte erhalten vorab einen entsprechenden Briefkasteneinwurf. „Wie immer bemühen wir uns, die Auswirkungen auf die Netzkunden so gering wie möglich zu halten“, betont Netzcenterleiter Marcus Bumann.