24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Schleswig-Holstein Netz erneuert zwei Ortsnetzstationen in Bad Schwartau und in Stockelsdorf

27.06.2018

Der Netzbetreiber investiert 85.000 Euro in mehr Versorgungssicherheit.

Im Rahmen der regelmäßigen Modernisierung ihrer Stromnetze hat Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) in den vergangenen Tagen eine Ortsnetzstation in der Hamburger Straße in Bad Schwartau sowie in der Dorfstraße in Stockelsdorf ausgewechselt. Der Netzbetreiber hat 85.000 Euro in die neue, leistungsstärkere Technik investiert.

Die neuen Ortsnetzstationen, in denen der Mittelspannungsstrom auf haushaltsgerechte 400 Volt herunter geregelt wird, sind bereits vielerorts im Versorgungsgebiet des Netzbetreibers im Einsatz. Und es werden noch sehr viel mehr, „weil diese Technik die Energieversorgung auf Jahre sichert“, sagt der für den Kreis Ostholstein zuständige Netzcenterleiter Mirko Sadowski.

„Durch diese Maßnahme verfolgen wir weiter konsequent unseren Weg einer sicheren und zuverlässigen Stromversorgung für unsere Kunden in der Region. In enger Abstimmung mit den Gemeinden bemühen wir uns stets darum, die Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger durch die Baumaßnahmen so gering wie möglich zu halten“, so Sadowski.