24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Schleswig-Holstein Netz erneuert zwei Ortsnetzstationen in Neuendorf-Sachsenbande

18.05.2018

Vollsperrung des Bauernmoorwegs am 23. Mai 2018 von 8 - 12 Uhr.

Der Netzbetreiber Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) investiert 140.000 Euro in die Verbesserung der Versorgung seiner Kunden in der Gemeinde Neuendorf-Sachsenbande im Kreis Steinburg. Am kommenden Mittwoch, dem 23. Mai 2018, wird das Unternehmen die beiden Ortsnetzstationen im Bauernmoorweg gegen zwei neue, fernsteuerbare Stationen ersetzen. Die Ortsnetzstationen wandeln die Mittelspannung in die in Niederspannungsnetzen übliche Spannung von 400 Volt um, die für die Versorgung der angeschlossenen Haushalte benötigt wird. Darüber hinaus werden 900 Meter Mittelspannungskabel zwischen dem Bauernmoorweg Nr. 2 und Nr. 5 verlegt.

Durch die Arbeiten wird die Straße zwischen 8 und 12 Uhr voll gesperrt. Die Anwohner können ihre Grundstücke in dieser Zeit entweder über die Burger Straße oder über die Straße Westende aus Vaalermoor kommend erreichen.

„Die neuen Stationen haben den Vorteil, dass wir durch die Fernsteuerung im Störungsfall schneller reagieren und die Kunden ans Netz bringen können“, erklärt Projektleiter Dennis Möller aus dem zuständigen Netzcenter von SH Netz in Dägeling. Neben der Straßensperrung könne es im genannten Zeitraum zu einer kurzzeitigen Versorgungsunterbrechung kommen. „Wir werden die Anlieger rechtzeitig persönlich oder per Abschaltkarte über mögliche Einschränkungen informieren“, so Möller weiter.