24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Schleswig-Holstein Netz modernisiert Stromnetz in der Gemeinde Jagel

15.02.2018

Der Netzbetreiber investiert 35.000 Euro in mehr Versorgungssicherheit.

Im Rahmen der regelmäßigen Stromnetzsanierungen ersetzt Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) ab Mitte Februar 500 Meter Mittelspannungskabel und 40 Meter Niederspannungskabel im Selker Weg in der Gemeinde Jagel. Gleichzeitig werden dort und im Siedlungsweg auch drei Kabelverteilerschränke ausgetauscht. Kabelverteilerschränke sind die meist kühlschrankgroßen, grauen Kästen am Straßenrand von Wohngebieten, die den Strom unterirdisch an die Haushalte in der Umgebung verteilen.

„Mit dieser Maßnahme verbessern wir die Netzqualität für die Bürgerinnen und Bürger in Jagel“, sagt Wolfgang Hagge Ellhöft, Projektleiter des zuständigen Netzcenters in Schuby. „Die Kunden, die an die Kabelverteilerschränke angeschlossen sind, werden frühzeitig per Briefkasten-Einwurf informiert, da es im Zuge der Arbeiten zu kurzen Ausfallzeiten kommen kann. Wir versuchen aber, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten“, ergänzt Ralf Loell, Kommunalbetreuer bei SH Netz. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende März abgeschlossen sein.

SH Netz hat Gerd Müller, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Jagel, sowie Dieter Brummer, Bauamt Amt Haddeby, heute die geplanten Maßnahmen und den Bauablauf im Rahmen eines Projektfrühstücks vorgestellt.