24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

SH Netz: 54 neue Kabelverteilerschränke für die Gemeinde Blomesche Wildnis

10.07.2020

Netzbetreiber investiert rund 75.000 Euro zur Steigerung der Versorgungssicherheit – Bauarbeiten beginnen nächste Woche.

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) bringt bis zum 21. August insgesamt 54 Kabelverteilerschränke in der Gemeinde Blomesche Wildnis auf den neuesten Stand der Technik. Die rund 75.000 Euro teure Modernisierungsmaßnahme startet am Montag, 13. Juli.  Nach erfolgreicher Inbetriebnahmeprüfung sollen die neuen Kabelverteilerschränke dann für die Zukunft zuverlässig ihren Dienst verrichten.

„Mit der Modernisierung des Niederspannungsnetzes optimieren wir die Netzqualität für unsere Kunden und sichern damit nachhaltig die hohe Versorgungszuverlässigkeit für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Blomesche Wildnis“, sagt Andre Linnenschmidt, Leiter des zuständigen Netzcenters von SH Netz in Dägeling. Betroffen sind folgende Straßenzüge: Am Altendeich, Am Neuendeich, An de Stöp, An der Chaussee, Blomeweg, Kremper Rhin, Reinfeld, Sperforkenweg und Störeck. Andre Linnenschmidt weiter: „Ich möchte mich bei den Anliegern schon im Vorfeld für ihr Verständnis bedanken, aber auch die gute kommunale Unterstützung.“

Für die Modernisierung des Stromnetzes setzt der Netzdienstleister zwei Kolonnen mit jeweils zwei Technikern ein. Die Tiefbauarbeiten starten am Montag nächster Woche im Bereich der Straße Am Altendeich. „Wir versuchen die Auswirkungen der Baumaßnahme in Bezug auf Abschaltungen und Verkehrsbeeinträchtigungen so gering als möglich zu halten“, sagt Michael Krohn, Projektleiter Strom Netze bei SH Netz. „Für den Fall, dass wir Kunden im Zuge der Arbeiten vom Stromnetz trennen müssen, werden wir diese natürlich frühzeitig per Briefkasten-Einwurf informieren.“