24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

SH Netz investiert in Plön: Zwei fernsteuerbare Ortsnetzstationen, neue Strom- und Gasleitungen

06.07.2020

Rund 235.000 Euro teure Modernisierungsmaßnahme startet in dieser Woche – Behler Weg für Bauarbeiten zeitweise halbseitig gesperrt.

Zur Sicherstellung der Energieversorgung in der Stadt Plön verlegt die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) auf einer Länge von rund 500 Metern im Behler Weg neue Mittelspannungskabel und Gasleitungen. Im Zuge der Baumaßnahme werden ferner etwa 670 Meter Niederspannungskabel ausgewechselt und zwei bestehende Ortsnetzstationen in Kompaktbauweise auf den neuesten Stand der Technik gebracht. In die Modernisierungsmaßnahme investiert der Netzbetreiber rund 235.000 Euro.

Für die Bauarbeiten muss der Behler Weg ab Mittwoch dieser Woche in Höhe des Stand-ortes von SH Netz (Hausnummer 15) bis zur Ecke Lütjenburger Straße zeitweise halbseitig gesperrt werden. „Die Verlegung der neuen Leitungen erfolgt trassenbedingt unterhalb der Fahrbahn im Behler Weg. Hierfür muss die Asphaltdecke aufgeschnitten werden“, erklärt Stephan Sievers, Leiter des zuständigen Netzcenters von SH Netz in Plön, und bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer schon im Vorfeld der Arbeiten um Verständnis. Die Arbeiten werden in mehreren Abschnitten vorgenommen. Die Genehmigung sieht jeweils 50 Meter große Baufelder vor.

Mit der Einrichtung der intelligenten Ortsnetzstationen im Behler Weg und in der Lütjenburger Straße erhöht SH Netz die Versorgungssicherheit der angeschlossenen Haushalte. „Vorteil dieser fernsteuerbaren Stationen ist, dass wir im Störungsfall schneller reagieren können, um die Kunden im Versorgungsgebiet wieder ans Netz zu bringen“, sagt Stephan Sievers. „Die modernen Trafostationen werden aus unserer zentralen Netzleitstelle in Rendsburg fernüberwacht.“

Die Arbeiten führt im Auftrag von SH Netz die Firma Leitungsbau Nord aus Wankendorf aus. Sofern das Wetter mitspielt soll die Baumaßnahme mit abschließenden Asphaltierungsarbeiten voraussichtlich in der ersten August-Woche abgeschlossen werden.