24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Dr. Benjamin Merkt wird neuer Vorstand Netztechnik bei Schleswig-Holstein Netz

26.03.2021

Experte für Netzplanung wird vom Aufsichtsrat berufen

Der Aufsichtsrat von Schleswig-Holstein Netz hat Dr. Benjamin Merkt zum 1. April zum neuen Vorstand Netztechnik bei Schleswig-Holstein Netz berufen. Der 40-jährige Spezialist für Netzplanung tritt damit die Nachfolge von Dr. Joachim Kabs an, der vor kurzem als Technikchef zum Bayernwerk gewechselt ist.

„Wir freuen uns, dass wir mit Benjamin Merkt einen ausgewiesenen Fachmann für Netzplanung sowie eine erfahrene, leidenschaftliche Füh-rungspersönlichkeit gewinnen konnten“, betonte Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender HanseWerk und Aufsichtsratsvorsitzender von SH Netz. 

Benjamin Merkt ist in Großhansdorf im Kreis Stormarn aufgewachsen und arbeitet bereits seit 2013 in verschiedenen Funktionen für SH Netz. Zuvor hat er an der Universität Hannover ein Studium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur absolviert und wurde am Institut für elektrische Energieversorgung und Hochspannungstechnik in Hannover zum Dr. Ing. promoviert.

Nach verschiedenen Aufgaben in den Bereichen Netzplanung und Assetmanagement bei E.ON Netz in Bayreuth sowie Technology und Innovation bei E.ON in Düsseldorf wechselte Dr. Merkt 2013 als Abteilungsleiter Netzplanung und Maßnahmensteuerung zur Schleswig-Holstein Netz AG. Zwischenzeitlich hatte er außerdem die Leitung des Regionalzentrums Ruhr und Neuss der Westnetz GmbH in Essen inne.