24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Fremdfirma beschädigt Mittelspannungskabel in der Gemeinde Ahrensbök

30.08.2021

Rund 2000 Haushalte betroffen – Spezialisten von SH Netz stellen Stromversorgung nach gut 45 Minuten wieder her.

Bei Tiefbauarbeiten im Horizontalbohrspülverfahren hat eine Fremdfirma heute gegen 11 Uhr ein Mittelspannungskabel von Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) im Gartenweg in der Gemeinde Ahrensbök (Kreis Ostholstein) beschädigt. Dies führte zu einem Stromausfall in Teilen von Ahrensbök, Siblin, Barghorst, Gnissau und Hohenhorst. Spezialisten von SH Netz aus dem zuständigen Netzcenter in Pönitz konnten die Kunden durch sukzessive Umschaltungen im Netz bereits gegen 11.46 Uhr wieder mit Strom versorgen. SH Netz wird das beschädigte Stromkabel im Laufe des Tages reparieren.