24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Lütjenburg: Führerloser Traktoranhänger rauscht in Ortsnetzstation von SH Netz

11.03.21

SH Netz tauscht beschädigte Station kurzfristig aus – keine Stromausfälle

Am Mittwoch, 10. März, gegen 14:30 Uhr wurde dem in Lütjenburg tätigen Netzbetreiber Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) eine ungewöhnliche Störung gemeldet. Ein führerloser Traktoranhänger sei in die Ortsnetzstation in der Schönberger Straße gerauscht.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. „Es kam auch zu keinen Stromausfällen“, erklärt Netzcenterleiter Stephan Sievers von SH Netz aus Plön. „Der Anhänger beziehungsweise dessen Gabel hat aber ein ordentliches Loch in unsere Station geschlagen und die Station sogar ein Stück zur Seite gedrückt.“

Der Netzbetreiber hat die stark beschädigte Station heute kurzfristig durch eine neue ersetzt. Kostenpunkt: 40.000 Euro. Feuerwehr und Polizei hatten die Unfallstelle zwischenzeitlich abgesperrt.