24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Neue Ladestation für Elektrofahrräder am Badehaus am Selenter See

10.06.2021

Gemeinde Selent stärkt nachhaltigen Tourismus und errichtet Photovoltaikanlage auf dem Dach des Badehauses cafe&küche&so

Energie tanken: Das können ab sofort am Badehaus cafe&küche&so am Selenter See nicht nur die Radfahrer sondern neu auch deren Elektrofahrräder. Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) hat der Gemeinde Selent eine E-Bike-Ladestation gesponsert. Das Prinzip ist einfach: Während die Radler sich stärken und eine schöne Zeit am, im und auf dem Selenter See verbringen, können sie ihr E-Bike laden. Einfach das Fahrrad am Ständer anschließen und das Ladekabel einstöpseln. An der Ladestation können vier Fahrräder gleichzeitig laden.

Den kostenlosen Strom dazu produziert nachhaltig und umweltschonend die neue Photovoltaikanlage auf dem Dach des Badehauses cafe&küche&so, die die Gemeinde Selent aufgebaut hat. Die Gemeinde Selent möchte so den nachhaltigen Tourismus stärken und den Selenter See für Einheimische und Touristen noch attraktiver machen.

„Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz bewegen die Menschen. Mit der E-Bike-Ladestation möchten wir gerne einen Beitrag für den nachhaltigen Tourismus in der Gemeinde Selent im Besonderen und allgemein für das Handlungsfeld des Kreises Plön  „Natur und Umwelt zukunftsfähig und nachhaltig entwickeln“ leisten“, sagt Nico Reer von SH Netz.