24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Stromausfall nach Verkehrsunfall rund um Groven

12.07.2021

Ortsnetzstation bei Verkehrsunfall beschädigt – SH Netz ersetzt die Station Anfang der Woche

Am Samstagabend kam es gegen 20:30 Uhr rund um die Orte Groven, Hemmerwurth und Zennhusen im Kreis Dithmarschen zu einem Stromausfall, von dem rund 500 Haushalte betroffen waren. Ursache für den Stromausfall war ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte und in die Ortsnetzstation in Groven, Nesserdeich gefahren ist. Die Ortsnetzstation wandelt Mittelspannung in die in Niederspannungsnetzen übliche Spannung von 400 Volt um, die für die Versorgung der angeschlossenen Haushalte benötigt wird.

Techniker von Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) konnten die Versorgung für den Großteil der Kunden durch Umschaltungen im Netz innerhalb einer Stunde wieder aufbauen. Nur die Haushalte, die direkt an die beschädigte Station angeschlossen sind, konnten erst in der Nacht um 2:20 Uhr nach dem deutlich aufwändigeren Aufbau einer Ersatzversorgung über eine benachbarte Ortsnetzstation wieder ans Netz genommen werden.

Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 55.000 Euro. SH Netz wird die beschädigte Station Anfang der Woche gegen eine neue ersetzen.