24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Ausrufung zweite Stufe des Notfallplans Gas

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat am 23.06.2022 nach Abstimmung innerhalb der Bundesregierung die zweite Stufe des Notfallplans Gas, die sogenannte Alarmstufe, ausgerufen.

Angesichts der aktuellen Reduktion der russischen Gasflüsse nach Deutschland und den damit verbundenen Unsicherheiten hält Schleswig-Holstein Netz die Entscheidung der Bundesregierung, die Alarmstufe auszurufen, für nachvollziehbar.

Durch die Ausrufung der Alarmstufe ändert sich zunächst nichts am grundsätzlichen Status Quo. Die Bundesnetzagentur ordnet in ihrem täglichen Lagebericht die Gasversorgungslage als angespannt, aber stabil ein. Die Versorgung der Letztverbraucher über die deutschen Gasverteilnetzbetreiber, dazu zählt auch Schleswig-Holstein Netz, erfolgt weiterhin zuverlässig und sicher.

Weitere Details können auch der Seite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz und den dort bereitgestellten FAQs entnommen werden. 

Häufig gestellte Fragen