24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Musterverträge für Stromlieferanten

Netznutzungsvertrag Strom

Der Netznutzungsvertrag ermöglicht dem Lieferanten den Zugang zu unserem Stromnetz. Er regelt vor allem die Abwicklung der Strombelieferung von Kunden in unserem Netzgebiet, sowie die Abrechnung der Netznutzung. Wir stellen den Mustervertrag der Bundesnetzagentur mit allen Anlagen, unter anderem dem Kontaktdatenblatt und Sperrformular, zum Download zur Verfügung.

 

 

 

 

Ergänzende Dokumente zum Vertrag

Für die Abwicklung der Netznutzung sind bei Vertragsabschluss weitere Dokumente zwischen den Vertragspartnern auszutauschen: Wiederverkäufernachweis, Erlaubnisschein und EDIFACT-Zertifikat.

 

Wiederverkäufernachweis

 

Der Wiederverkäufernachweis ist für eine steuerlich korrekte Abwicklung von Mehr- und Mindermengen im Reverse- Charge-Verfahren (RC) erforderlich. Beiden Vertragspartnern muss der Wiederverkäufernachweis des jeweiligen anderen vorliegen.

 

 

Erlaubnisschein

Der Erlaubnisschein wird benötigt, um Mehr- und Mindermengen ohne Stromsteuer zwischen Netzbetreiber und Lieferanten abzurechnen. Beiden Vertragspartnern muss der Erlaubnisschein Strom des jeweiligen anderen vorliegen.

 

 

EDIFACT-Zertifikat

Das Zertifikat ist Voraussetzung für einen sicheren Datenaustausch im Rahmen der EDIFACT-Marktkommunikation. 

 

 

DGSVO-Beiblatt

 

Sondervereinbarungen

Zur Abwicklung der Geschäftsprozesse zur Kundenbelieferung mit Elektrizität (GPKE) können freiwillige bilaterale Vereinbarungen zur Verwendung eines anderen Datenformates oder anderer Nachrichtentypen sowie zur Anpassung einzelner Prozessschritte getroffen werden.
Folgende Sondervereinbarungen bieten wir an:

 

 

Für Vertragsabschlüsse wenden Sie sich gerne an:

netzvertraege@sh-netz.com
04106-64890060
Weitere Kontaktdaten und Ansprechpartner finden Sie in unserem Kontaktdatenblatt Strom.