24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Netzausbau für die Energiewende

Raum Wiemersdorf (Bad Bramstedt - Hardebek)

Im Landkreis Segeberg wird immer mehr erneuerbare Energie produziert. Damit diese zu den Verbrauchern weitertransportiert werden kann, baut Schleswig-Holstein Netz sein Netz im Raum Wiemersdorf weiter aus.

Zwischen dem Umspannwerk (UW) Bad Bramstedt und dem geplanten UW Hardebek plant Schleswig-Holstein Netz eine neue 110-Kilovolt-Leitung. Diese wird als Erdkabel realisiert und erhöht die Versorgungssicherheit und Netzstabilität in der Region Bad Bramstedt und Hardebek.

Darstellung einer Karte mit der geplanten neuen Leitung und Umspannwerk im Raum Wiemersdorf

Im März 2023 haben wir den interessieren Bürger/innen in der Region das Projekt auf einem Dialogveranstaltung vorgestellt. Die Eigentümergespräche im Juni haben nahtlos daran angeknüpft. Zusätzlich sind im Herbst letzten Jahres die Baugrunduntersuchungen für die neue Trasse erfolgt.

Im Februar 2024 wurden die Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren eingereicht. Zunächst werden die Unterlagen durch die Behörden geprüft. Erst wenn alle Unterlagen genehmigungsfähig sind, erfolgt die offizielle Eröffnung des Verfahrens und die Unterlagen werden öffentlich ausgelegt. Wir erwarten den Abschluss des Verfahrens für Mitte 2025.